Studieren & Arbeiten Anerkennung von Berufsabschlüssen

Wenn Sie einen ausländischen Abschluss haben und in Deutschland in Ihrem erlernten Beruf arbeiten möchten, können Sie ihn anerkennen lassen. In manchen Berufen ist sogar eine Anerkennung notwendig, um in diesem Beruf arbeiten zu können.

Hamburg Welcome Portal – Studieren und Arbeiten – Anerkennung von Berufsabschlüssen

Berufliche Anerkennung bedeutet die Bewertung und – bei positiver Entscheidung – die Bestätigung der Gleichwertigkeit eines ausländischen Berufsabschlusses mit einem deutschen Abschluss.

Ob eine Anerkennung notwendig ist, hängt davon ab, ob es sich bei Ihrem erlernten Beruf um einen reglementierten Beruf oder um einen nicht-reglementierten Beruf handelt.

Reglementierte Berufe

In den reglementierten Berufen ist eine Anerkennung erforderlich, um in diesem Beruf arbeiten zu können. Ohne die Anerkennung dürfen Sie nicht in dem Beruf arbeiten. Eine Liste mit allen Berufen, die in Deutschland reglementiert sind, finden Sie auf der Internetseite „Reglementierte Berufe Datenbank“.

Nicht-reglementierte Berufe

In den nicht-reglementierten Berufen ist keine Anerkennung notwendig, das heißt, dass Sie direkt in diesem Beruf arbeiten können. Nicht-reglementierte Berufe sind alle sogenannten Ausbildungsberufe, die im dualen System ausgebildet werden: Übersicht der Ausbildungsberufe in Deutschland.

Es kann trotzdem bei nicht-reglementierten Berufen hilfreich sein, Ihren Abschluss anerkennen zu lassen. Eine Anerkennung kann dazu dienen, Arbeitgeber und Unternehmen Ihren Abschluss verständlicher zu machen, und steigert damit Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Ansprechpartner

Für weitere Informationen über die Anerkennung sowie Hilfe beim Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an die Zentrale Anlaufstelle für Anerkennung:

Büroadresse:
Großer Burstah 25
20457 Hamburg
Tel.: +49 40 3062 0-396 (erreichbar für die Terminvereinbarung: Mo, Di, Mi: 9–12 Uhr; Mo, Mi: 14–16 Uhr)
E-Mail: zaa@diakonie-hamburg.de
Internet: www.diakonie-hamburg.de/de/visitenkarte/zaa/Anerkennungsberatung

Ort für Beratungen:
Hamburg Welcome Center
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg