Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

Aufenthalt Anmeldung in Hamburg

In Deutschland besteht die Pflicht zur Anmeldung des Wohnsitzes. Wenn Sie innerhalb von Hamburg umziehen oder aus dem Ausland in eine Wohnung in Hamburg ziehen, müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen in einem der Kundenzentren in Hamburg anmelden.

Anmeldung – Hamburg Welcome Portal

Für die An- bzw. Ummeldung des Wohnsitzes können Sie online einen Termin vereinbaren. Die Buchung eines Termins reicht zur Fristwahrung aus.

Folgende Unterlagen werden zur Anmeldung benötigt:

  • ausgefüllter und unterschriebener Anmeldevordruck
  • ausgefüllte und unterschriebene Wohnungsgeberbestätigung
  • Bundespersonalausweis oder Reisepass aller meldepflichtigen Personen; bei Kindern, sofern Ausweis oder Pass nicht vorhanden, die Geburtsurkunde
  • Verwaltungsgebühr: 12 Euro

Zusätzlich müssen weitere Dokumente vorgelegt werden bei:

  • Verheirateten/Verpartnerten:
    • Eheurkunde (original)
  • Geschiedenen:
    • rechtskräftiges Scheidungsurteil (original)
  • Verwitweten:
    • Sterbeurkunde (original)
  • Inhabern eines elektronischen Aufenthaltstitels (eAT):
    • der Aufenthaltstitel

Downloads