Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

Deutsch lernen Sprachschulen

Gute Deutschkenntnisse machen den Neustart in Deutschland leichter. Viele Menschen besuchen deshalb eine kommerzielle Sprachschule.

Sprachschulen – Hamburg Welcome Portal

Private Sprachschulen

  • Deutschkurse an privaten Sprachschulen sind in der Regel teurer als staatlich geförderte und nicht-kommerzielle Kurse.
  • Kommerzielle Deutschkurse werden an einer Vielzahl von Orten in ganz Hamburg und für die unterschiedlichsten Vorkenntnisse angeboten.
  • Sie finden kommerzielle Sprachschulen zum Beispiel im Branchenbuch der Stadt Hamburg mit dem Suchbegriff „Sprachschule / Fremdsprachen Hamburg“.

Goethe-Institut

  • Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige und bekannte Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland.
  • Es fördert die internationale kulturelle Zusammenarbeit und bietet auch zahlreiche qualifizierte Deutschkurse an, die ganz auf Ihre Ziele und Ihren Zeitplan zugeschnitten sind.
  • Das Goethe-Institut bietet Intensiv- und Abendkurse sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.
  • Die Kurse beginnen einmal im Monat oder häufiger und können für verschiedene Zeiträume (einwöchig bis ganzjährig) gebucht werden.

Kontakt:
Goethe-Institut Hamburg
Hühnerposten 1
20097 Hamburg
Tel.: +49 (40) 238543-0
Fax: +49 (40) 238543-99
E-Mail: hamburg@goethe.de
Internet: https://www.goethe.de/ins/de/de/kur/ort/ham.html

Volkshochschule

  • Volkshochschulen sind öffentliche Einrichtungen für die Erwachsenenbildung und bieten zahlreiche Kurse zu allen Arten von Themen, darunter auch „Deutsch als Fremdsprache“ (auch als Online-Kurs möglich!).
  • Die Kurse finden in der Regel abends statt und kosten nur eine sehr geringe Gebühr.

Kontakt:
Hamburger Volkshochschule
DaF-Zentrum
Schanzenstraße 77
20357 Hamburg
Tel.: +49 (40) 428 41- 3238
Fax: +49 (40) 428 41- 3033
E-Mail: daf@vhs-hamburg.de
Internet: www.vhs-hamburg.de/kurse/kurse/deutsch-145​​​​​​​