Studieren & Arbeiten Arbeiten in Deutschland

Hamburg Welcome Portal – Studieren und Arbeiten – Jobsuche – Arbeiten in Deutschland

Als Bürgerin oder Bürger der Europäischen Union haben Sie vielfältige Perspektiven, um in Deutschland zu leben und zu arbeiten. Dasselbe gilt, wenn Sie die Staatsangehörigkeit von Liechtenstein, Island, Norwegen oder der Schweiz besitzen. Sie benötigen keine Arbeits- oder Aufenthaltserlaubnis.

Sie sind nicht Bürgerin oder Bürger der Europäischen Union und haben nicht die Staatsangehörigkeit von Liechtenstein, Island, Norwegen oder der Schweiz? Dann sind Sie Bürgerin oder Bürger eines Drittstaates. In diesem Fall benötigen Sie eine Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis, um in Deutschland arbeiten und leben zu können.

Sie können auch ein Visum zur Arbeitsplatzsuche in Deutschland für sechs Monate erhalten, um einen Ihrer Qualifikation angemessenen Arbeitsplatz zu finden. Voraussetzung dafür ist, dass Sie

  • über einen entsprechenden Hochschulabschluss verfügen
  • Ihren Lebensunterhalt während Ihres Aufenthaltes in Deutschland selbst bestreiten können.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Visum zur Arbeitssuche nicht arbeiten dürfen. Haben Sie einen geeigneten Arbeitsplatz gefunden, können Sie den dafür erforderlichen Aufenthaltstitel gleich beantragen und selbstverständlich in Deutschland bleiben. Beantragen können Sie das Visum bei der für Sie zuständigen deutschen Auslandsvertretung. Dort erhalten Sie auch genaue Informationen zu den Antragsvoraussetzungen.

Weitere Informationen über die Zulassung zum deutschen Arbeitsmarkt finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.