Freie und Hansestadt Hamburg

Studieren & Arbeiten Aufenthaltserlaubnis für Familienangehörige von Studierenden

Familienangehörige (Ehepartner und minderjährige, unverheiratete Kinder) von Studierenden können ebenfalls eine Aufenthaltserlaubnis erhalten.

Hamburg Welcome Portal – Karriere – Studium – Aufenthaltserlaubnis für Familienangehörige von Studenten

Voraussetzung dafür ist, dass der/die Studierende eine gültige Aufenthaltserlaubnis besitzt und nachweisen kann, dass er/sie über ausreichenden Wohnraum für die Familienangehörigen verfügt. Außerdem dürfen die Familienangehörigen nicht auf staatliche Sozialleistungen angewiesen sein.

Die Aufenthaltserlaubnis der Familienmitglieder muss vor der Ankunft in Deutschland beantragt werden.

Folgende Unterlagen sind für die Beantragung des Aufenthaltstitels notwendig:

  • vollständig ausgefülltes Antragsformular
  • Pass
  • 1 biometrisches Bild (35 x 45 mm, nicht älter als 6 Monate)
  • aktuelle Meldebestätigung bzw. ausgefüllter Anmeldebogen inkl. Wohnungsgeberbestätigung
  • Mietvertrag
  • Nachweis über durchgehenden Krankenversicherungsschutz
  • Geburtsurkunde mit Apostille oder Legalisation (nur bei Kindern)
  • Heiratsurkunde mit Apostille oder Legalisation
  • Finanzierungsnachweis

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Hamburg Welcome Center oder ihre zuständige Ausländerbehörde.