Hintergrund

Online-Veranstaltung Unternehmensservice Fachkräfte

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG) und seine Umsetzung im Hamburg Welcome Center (HWC) - Chancen und Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Personen sitzen um einen Tisch und fügen Puzzleteile zusammen

Unternehmensservice Fachkräfte

Der Unternehmensservice Fachkräfte in Kooperation mit dem Hamburg Welcome Center for Professionals präsentiert:

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz- Fachkräftesicherung leicht gemacht

  • Sind Sie ein Hamburger Unternehmen (KMU) mit Fachkräftebedarf?
  • Möchten Sie erfahren, wie Sie zeitnah und unkompliziert Ihren Fachkräfteengpass beheben können?
  • Benötigen Sie Unterstützung im „Behördendschungel“ bei der Einstellung internationaler Fachkräfte

Dann nehmen Sie an unserer Online Veranstaltung teil, in der wir unseren Service vorstellen und über das FEG informieren.

Wir klären u.a. darüber auf:

  • worum es im FEG geht und wie das beschleunigte Fachkräfteverfahren abläuft
  • welche Vorteile unsere Einbindung in das HWC hat
  • wie wir Sie in dem Prozess der internationalen Fachkräftegewinnung unterstützen können

Unser Service ist kostenfrei!

Mehr erfahren Sie hier.

Das Projekt „Unternehmensservice Fachkräfte“ (USF) wird im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.
Weitere Infos zum IQ Netzwerk finden Sie hier.

Wann? Mittwoch, 24. Februar 2021
Uhrzeit: 15:00-16:00. Der Vortrag dauert ca. 30 Minuten, im Anschluss ist noch Zeit für Fragen eingeplant.
Ort: Skype
Anmeldung bis:
22. Februar 2021
Bitte melden Sie sich per E-Mail an: hendrik.stille@soziales.hamburg.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Unsere nächste Veranstaltung zum Thema Fachkräfteeinwanderungsgesetz findet am 24. März 2021 statt.

Datenschutzhinweise: Die erhobenen Daten werden ausschließlich für die Anmeldung zum Event "Der Unternehmensservice Fachkräfte präsentiert: Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz- Fachkräftesicherung leicht gemacht" verwendet und nicht an Dritte übermittelt. Erhoben werden: Name, Vorname und E-Mail Adresse. Anmeldedaten von Teilnehmern der vergangenen Veranstaltungen werden spätestens nach 5 Jahren gelöscht. Wenn Sie Ihre Daten früher löschen lassen möchten, teilen Sie uns dies bitte per Mail an hendrik.stille@soziales.hamburg.de mit.